Logo: Karl-Konrad Huber, Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Facharzt für Neurologie, Psychatrie und Psychotherapie, Rehabilitationswesen  
PRAXIS für seelische Gesundheit Bildausschnitt einer Blume Bildausschnitt einer Blume Farbfläche
 
 
 
 
 
Störungsbilder
 
 
 
 
 
Bildausschnitt einer Blume  

 

Anpassungsstörungen

Wesentliches Zeichen einer Anpassungsstörung ist eine kürzere oder längere depressive Verstimmung; Ängste und Sorgen können zusätzlich auftreten; soziale Fähigkeiten und das Leistungsvermögen können beeinträchtigt sein; es kann ein Gefühl vorherrschen, mit den alltäglichen Gegebenheiten nicht fertig zu werden; insbesondere bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen können Auffälligkeiten im mitmenschlichen Umgang vorhanden sein.

Die Fähigkeit zur Bewältigung belastender Lebenserfahrungen ist ein wesentlicher Teil seelischer Gesundheit: ein Anpassungsprozess.   Dieser kann nach Trennungs- oder Verlusterfahrungen oder in Zusammenhang mit entscheidenden Lebensveränderungen wie Eintritt in das Berufsleben, Entlassung, Elternschaft oder Eintritt in den Ruhestand beeinträchtigt sein. Zwar spielen zuvor bestehende Fähigkeiten eine große Rolle, doch ist anzunehmen, dass die Symptome ohne die Belastungen nicht aufgetreten wären.

zurück


 

 

 

 
    Karl-Konrad Huber • Friedrichstrasse 62 • 77654 Offenburg • 0781/9482818